Anzeige
Stichwort:
Region:
Beachten Sie, dass diese Anzeige abgelaufen ist!
Die Bewerbungsfrist für die Stellenausschreibung überschritten wurde, und die Post nicht mehr gesucht. Werbung ist für Referenzzwecke nur angezeigt.
Zur Volldarstellung bitte hier klicken

Sie wollen etwas bewegen? Wir bieten Ihnen die
Gelegenheit, uns in der Gewerbeaufsicht bei der
Bewältigung der Herausforderungen im Arbeits-,
Umwelt- und Verbraucherschutz vor Ort zu unterstützen!

Das Land Niedersachsen stellt zum 01.10.2018 in den
Gewerbeaufsichtsämtern Braunschweig, Cuxhaven,
Emden, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Lüneburg,
Oldenburg und Osnabrück ein:

Ingenieure/Innen und
Naturwissenschaftler/Innen

insbesondere der Fachrichtungen: Maschinenbau, Elektrotechnik,
Verfahrenstechnik, Chemie, Bauingenieurwesen, Energie- und
Umwelttechnik, Medizintechnik

Wir bieten ein gutes Arbeitsklima in teamorientierten Strukturen sowie
abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten. Funktionszeiten
und weitere Möglichkeiten, berufliche und familiäre Interessen miteinander
zu vereinbaren sind selbstverständlich.

Weitere Informationen unter www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de/a>

Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Baukasten anpassen
Aktiviert
16.04.2018
Stellen-ID:
329794332
Arbeitsort
Deutschland
Niedersachsen
Erfahrungen
Öffentliche Verwaltung
Anstellungsart
Vollzeit
Stellenbezeichnung
Elektrotechniker/in
Verfahrenstechniker/in
Umweltverfahrenstechniker/in
Chemiefacharbeiter/in
Weitere Stellenangebote dieses Unternehmens
Das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Ingenieurin/Ingenieur Fachrichtung Chemie (E 11 TV-L) für das Dezernat Gefahrstoffe, Sondermessprogramme. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unter Niedersachsen
Das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Ingenieurin/Ingenieur Fachrichtung Chemie (E 11 TV-L) für das Dezernat Gefahrstoffe, Sondermessprogramme. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unterNiedersachsen