Anzeige
Stichwort:
Region:
Zur Volldarstellung bitte hier klicken

Niedersächsische Landesbehörde
für Straßenbau und Verkehr,
Geschäftsbereich Wolfenbüttel

Im Geschäftsbereich Wolfenbüttel sind zum 01.08.2021

mehrere Ausbildungsplätze
zum Straßenwärter (m/w/d)

zu besetzen.

Erwünscht sind Bewerber/-innen mit einem guten
Hauptschul- bzw. Realschulabschluss, einer gu-
ten körperlichen Konstitution sowie handwerklichem
Geschick.

mehrere Umschulungsplätze
zum Straßenwärter (m/w/d)

in den Straßenmeistereien Ilsede, Schöppenstedt, Vors-
felde inkl. des Stützpunktes Wittingen zu besetzen.

Als Voraussetzung für eine Bewerbung im Bereich
der Umschulung ist der Ausbildungsabschluss
in einem förderlichen Beruf notwendig. Welche
Ausbildungsabschlüsse als förderlich anerkannt sind,
entnehmen siebitte der detaillierten Stellenausschreibung.

Was wir bieten ...
Eine zwei- bzw. dreijährige hochwertige Ausbildung im
Bereich des öffentlichen Dienstes
Langfristige und sichere Arbeitsplatzperspektiven
Vielfältige und interessante Tätigkeiten
Übernahme der notwendigen Führerscheinkosten
Eine Ausbildungsvergütung nach TVA-L-BBiG bzw. im
Rahmen der Umschulung eine Umschulungsvergütung
nach EG 4 TV-L
Eine Abschlussprämie bei erfolgreicher Absolvierung
der Ausbildung nach 20 TVA-L-BBiG

Weitere Informationen zu den Stellenausschreibungen
erhalten Sie im Internet unter:

www.strassenbau.niedersachsen.de

Ihre Bewerbung lassen Sie uns idealerweise bitte über das
Online-Bewerbungsmodul im Karriereportal Niedersachsen
zukommen: www.karriere.niedersachsen.de

Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Aktiviert
17.10.2020
Stellen-ID:
330392291
Arbeitsort
Deutschland
Niedersachsen
Wolfenbüttel (Kreis)
Erfahrungen
Keine Erfahrungen
Anstellungsart
Auszubildender
Trainee
Stellenbezeichnung
Straßenwärter/in
Weitere Stellenangebote dieses Unternehmens
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Wolfenbüttel Im Geschäftsbereich Wolfenbüttel sind zum 01.08.2021 mehrere Ausbildungsplätze zum Straßenwärter (m/w/d) zu besetzen. Erwünscht sind Bewerber/-innen mit einem guten